Biologische Zahnmedizin ist als Erweiterung der konventionellen Zahnheilkunde zu verstehen. Im Fokus steht der menschliche Organismus als integratives System mit unzähligen Wechselwirkungen und Zusammenspielen. Wir behandeln nicht nur, was wehtut. Denn die Erkrankungen sitzen meist tiefer.

Erst wenn man den Körper bei Diagnostik und Behandlung ganzheitlich betrachtet, kann auch eine richtige Heilung stattfinden. Auch wenn der Patient gefühlt beschwerdefrei ist, können Entzündungen unter der Oberfläche schwelen. Stille Wasser sind eben tief. Lassen Sie sich das Leben nicht unnötig schwer machen und nehmen Sie gemeinsam mit dem Bio Zahnarzt Ihre Gesundheit in die Hand.

Die „Big Five“ der Biologischen Zahnmedizin

  • Entzündungsfreiheit in Mund und Körper - Jegliche Entzündung, egal wo sie entsteht, belastet das Immunsystem, was wiederum dazu führt, dass der Körper sich auf diese Bereiche besonders konzentrieren muss. Das kostet Kraft – Kraft, die für den Alltag fehlt. Der Körper benötigt tagsüber seine Kräfte für die Muskulatur und das Gehirn. In der Nacht soll er ruhen, damit das Immunsystem mit der Regeneration des Körpers beginnen kann. Sind Dauerentzündungswerte im Körper, schafft es das nicht und arbeitet tagsüber weiter, um diese Herde zu eliminieren. Diese Kraft fehlt dann für das Gehirn und die Muskeln. In der Folge sind Sie unkonzentriert und müde. Entzündungen entstehen außerdem durch Bakterien, die in unsere Blutbahn eindringen. Ihre Zerfallsprodukte sind Gifte, die z. B. in den Gelenken Mikroentzündungen verursachen. Das führt dann zu unspezifischen Körperschmerzen.

  • Metallfreiheit - Immunologisch gesehen sind die meisten Metalle in Ihrem Mund ein Fremdkörper. Als solchen nehmen die körpereigenen Abwehrkräfte diese auch wahr und reagieren entsprechend. Jede Minute gelangen diese Metallionen über Speichel und Mundschleimhaut in den Organismus und müssen vom körpereigenen Immunsystem abgewehrt werden. Besonders heikel wird es, wenn noch toxische Wirkungen, wie beim Amalgam, hinzukommen. Bei uns erhalten Sie jeglichen Zahnersatz wie auch Füllungen auf Wunsch nach Austestung ausschließlich biokompatibel.

  • Störfeldfreiheit - Störfelder sind unspezifische Entzündungsreaktionen, die durch mannigfaltige Einflüsse entstehen. Deshalb ist es wichtig, solche Störfelder präzise zu erfassen und die Quelle des Übels auszumerzen. Das gilt besonders für die Kieferregion des Menschen. Hier entstehen auf verschiedene Arten Störfelder, also Bereiche, die nicht mehr vom Körper kontrolliert werden können und Gifte abgeben. Das belastet Ihren Organismus ab der ersten Minute.

  • Vollbiologischer Zahnersatz nach dem „dental bio care“-Konzept - Mithilfe dieses Konzeptes arbeiten wir ohne künstliche Materialien, rein biologisch mit körpereigenen Stoffen, um ein gesundes Fundament zu schaffen. Nachdem eine gründliche Anamnese gemacht wurde, wird der Patient gezielt auf seine bevorstehenden Eingriffe vorbereitet. So kann der Körper eine komplikationslose und gute Wundheilung gewährleisten. Unser Arzt für traditionelle chinesische Medizin und unser Physiotherapeut begleiten Sie bei Ihrem chirurgischen Termin. Das Wichtigste im „dental bio care“-Konzept ist aber der Patient selber. Gemeinsam erarbeiten wir Vorgaben, die von Ihnen akribisch umgesetzt werden müssen, um auch langfristig eine nachhaltige Genesung herbeizuführen. Bei der Durchführung des Zahnersatzes wird weiterhin auf die volle Biokompatibilität geachtet und werden nur vorher ausgetestete Zahnwerkstoffe eingesetzt.

  • Vital-Prophylaxe - Ein gesunder Körper ist der Schlüssel. Deshalb berät Sie der biologische Zahnarzt vollumfänglich und ganzheitlich. Weil im System Mensch alles zusammenhängt, beginnt Gesundheit immer bereits bei unserem Prophylaxe-Service. Vital aber nicht nur für die Zähne, sondern auch für den ganzen Körper. Durch die Reduktion der Bakterien, die millionenfach jeden Tag mit aufgenommen werden, entlasten wir unser Immunsystem und schützen das Zahnfleisch vor Entzündungen. Innerhalb der Vital-Prophylaxe bieten wir unseren Patienten auch unsere vegane Prophylaxe an. Unsere Vorsorge erhalten Sie auch vegan, weil wir gegenseitigen Respekt in der Wechselbeziehung Mensch–Tier–Umwelt für mehr als Lifestyle ansehen, sondern als Auftrag und Verantwortung für Zahnarzt und Patienten gleichermaßen. Abgerundet wird das „dental bio care“-Konzept mit der Möglichkeit der unterstützenden Ernährungsberatung. Bei Ihren Essensgewohnheiten beginnen die Zahngesundheit und Ihr sonstiges körperliches Wohlbefinden. Dabei muss nicht immer verzichtet werden. Biologische Zahnmedizin kann aber optimieren.

Sie sind mehr als ein Bündel Symptome

Wir betrachten Sie als Menschen und als komplexes Individuum. Um Ihre Gesundheit nachhaltig zu steigern, müssen Balancen gefunden, Störungen beseitigt und das Große und Ganze optimiert werden. Das beginnt schon bei der häuslichen Zahnpflege und Ihrer Ernährung. Wir unterstützen Sie im Rahmen unserer Vital-Prophylaxe. Ihre Gesundheit beginnt eben schon bei den kleinen Dingen. So entstehen Probleme gar nicht erst.

Metalle – Altlasten von gestern und Giftmüll von morgen

Unser Immunsystem sieht Metalle als Fremdkörper und reagiert darauf. In Zeiten modernster Keramikimplantate und Kompositverbindungen sollten nur noch vollständig biokompatible Materialien verwendet werden. Besonders bedenklich ist das quecksilberhaltige Amalgam. Daher verzichtet die biologische Zahnmedizin gänzlich auf Amalgam. Bei der Entfernung und Entsorgung von Amalgam müssen Zahnärzte aufgrund der toxischen Eigenschaften besondere Regeln beachten.

Die Lösung – biologische Zahnmedizin mit dem „Dental Bio Care“-Konzept

Lassen Sie sich in unserer Praxis biologisch behandeln und im Rahmen einer Metallsanierung Ihre Zähne von Amalgam und anderen bedenklichen Metallen befreien. Diese können dann durch biokompatible Materialien wie zum Beispiel Keramiken ersetzt werden. Sie werden merken, wie dankbar Ihr Körper darauf reagieren wird, sobald ihm die toxikologische und immunologische Last von den Schultern genommen wird.

„Entlasten Sie Ihren Körper und fühlen Sie sich entspannter, ausgeruhter und zufriedener.“

Sie möchten eine persönliche Beratung?

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.