Mit dem Risikocheck geben wir Ihnen die Gewissheit, welchen Gesundheitszustand Sie haben und wie Sie ihn halten oder verbessern können

Der Risikocheck ist ein intensives systematisches Testverfahren. Diese Untersuchung ermittelt präzise Ihre individuellen Risiko-Parameter. So bestimmen wir Art und Umfang der zukünftigen Vital-Prophylaxe und helfen Ihnen, Ihre Zahngesundheit auszubauen oder wiederherzustellen. Für den Risikocheck benötigen wir maximal 30 Minuten – 30 Minuten, in denen wir alle Erkrankungen an Ihren Zähnen sowie am Zahnfleisch und Zahnhaltebett erkennen. 30 Minuten für Ihr individuelles Prophylaxeprogramm.

Was geschieht konkret beim Risiko-Check?

  • Der Status der Mundhygiene wird sorgfältig ermittelt.

  • Der Zustand Ihrer Zähne wird untersucht, ebenso schlecht zugängliche Bereiche für die Zahnbürste. Wir nehmen verdrehte Zahnkronen oder Lücken in Augenschein, in denen sich vermehrt Beläge ansammeln, und schauen uns die Bereiche seitlich der Zungenränder und Absatzkanten durch Zahnersatz genau an.

  • Mögliche Zahnfleischentzündungen und Parodontalerkrankungen werden diagnostiziert. Leichte bis starke Rötungen oder Blutung bei sanfter Berührung weisen auf ein Problem hin.

  • Die Tiefe der Zahnfleischtaschen (das sind Ablösungen des Zahnfleisches von den Zahnwurzeln) wird Zahn für Zahn gemessen und ohne Schmerzen bestimmt.

Mit diesen Schlüsselwerten erhalten wir Hinweise auf vorhandene und beginnende Erkrankungen am Zahnhalteapparat. Da Erkrankungen am Zahnhalteapparat häufig zunächst keine Schmerzen verursachen, werden sie von Betroffenen oftmals zu spät erkannt.

Ist Ihre Mitarbeit als Patient im Prophylaxeprogramm wichtig und notwendig?

Ganz eindeutig: Ja. Wir erklären Ihnen Ihre Befund-Ergebnisse ganz genau. Und wir erklären Ihnen, was Sie für den Erhalt Ihrer Gesundheit tun können. Den Erfolg Ihres Zahnpflegeprogramms bestimmen Sie jedoch maßgeblich selbst, indem Sie unsere Empfehlungen anwenden und Absprachen zu Ihren regelmäßigen Prophylaxe-Terminen einhalten.

„Nehmen Sie Ihre Zahngesundheit mit uns gemeinsam in die Hand.“

Prophylaxe-Leistungen in der Übersicht

  • Vital-Prophylaxe (Zahnreinigung und Tipps für die häusliche Pflege)

  • Vital-Prophylaxe PLUS mit zusätzlicher Überwachung und Dokumentation der Zahnfleischtaschen, um die Gefahr einer Parodontitis auszuschalten

  • Vital-Prophylaxe PLUS mit Naturheilmittelergänzungen (auf Ihre Anfrage)

  • Vegane Prophylaxe-Zahnreinigung mit Materialien, die ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt werden

  • Halitosebehandlung (Mundgeruch endlich loswerden)

  • Parodontitis-Schutzbehandlung, um den Zahnfleischrückgang und den Abbau des Knochengerüstes aufzuhalten

  • Parodontitis-Schutzbehandlung INTENSIV: Mit aktivem Sauerstoff (Ozon) bekämpfen wir die Bakterien in der Tiefe der Zahnfleischtaschen

Sie möchten eine persönliche Beratung?

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.