+49 (0)201-879130

info@klinik-im-rue-karree.de

 

Zahnmedizinische Intensivreinigung

Erweiterte Prophylaxe für Ihre Zahngesundheit

Die professionelle, zahnmedizinische Intensivreinigung hilft! Parodontitis und Karies sind beides Volkskrankheiten, die durch Bakterien entstehen, die sich reichlich auf nicht gründlich genug gereinigten Zähnen befinden. Beide Erkrankungen sind der Grund dafür, dass sich die meisten Menschen ihr Leben lang immer wieder behandeln lassen müssen.

Mit dem Wissen von heute können wir durch ein professionelles, systematisches und schmerzfreies Vorsorgeprogramm und professionelle Zahnreinigung immer wiederkehrende Behandlungen lebenslang verhindern.

Die zahnmedizinische Intensivreinigung ITR ist eine individuell auf Sie ausgerichtete Vorsorgemaßnahme. Durch die Messung des bakteriellen Belaggrades, wie fest das Zahnfleisch am Zahn anliegt und ob es schneller als gewöhnlich blutet, ermitteln wir Ihre persönlichen Mundgesundheitskennwerte. Die Werte werden fortlaufend dokumentiert und belegen den nachhaltigen Erfolg der Maßnahmen - gesunde Zähne, ein Leben lang.

Umfang der zahnmedizinischen Tiefenreinigung

  • Ein maschinelles und manuelles Bearbeiten aller Zahnflächen. Eine Politur aller Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume.
  • Das Anfärben und sichtbar machen von Belägen, um Kindern und interessierten Patienten die Effektivität ihrer häuslichen Mundhygiene zu zeigen.
  • Ihre Beratung und mögliche Versorgung mit extra dafür hergestellten Präparaten, um neben der mechanischen Keimzahlverminderung auch eine chemische Verminderung der Keimzahl zu erreichen.
  • Eine Härtung der Zahnoberfläche mittels Fluorlack, um die Zähne vor Bakterienangriffen zu schützen.
  • Die Beratung und Kontrolle der häuslichen Hygieneanstrengung je nach Risikoeinstufung und dem Zustand Ihrer Mundhygiene (Mundhygienestatus).
  • Eine Ernährungsberatung bzgl. der Bewertung Ihrer Ernährung, sowie der Zusammensetzung und der zeitlichen Abfolge Ihrer Mahlzeiten anhand von Tagesprofilen.
  • Die Auswahl und Anwendung von mikrobiologischen Tests zur Keimart- und Keimzahlbestimmung. Diese Tests sind die Voraussetzung, um bereits frühzeitig ein Parodontitisrisiko zu erkennen und dazu passende therapeutische Maßnahmen einzuleiten.
  • Bei Patienten, die an einer Parodontitis erkrankt sind oder waren, sind diese Testergebnisse unverzichtbar, um eine Neuerkrankung verhindern zu können.

Klinik im RÜ-Karree – Dorotheenstr. 1 – 45130 Essen

Klinik im RÜ-Karree – Dorotheenstr. 1 – 45130 Essen

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Webseite bestmögliche Erfahrungen machen können - Mehr Informationen. EINVERSTANDEN