+49 (0)201-879130

info@klinik-im-rue-karree.de

Zahnfehlstellungen korrigieren

Schöne Zähne, sichere Funktion - Kieferorthopädie für Erwachsene und Kinder

Regelbiss

Im Regelbiss sind die Zähne gut miteinander verzahnt, die Unterkieferzähne beißen nur 1-2mm hinter die Oberkieferzähne. Alle Zähne haben miteinander Kontakt. Der Regelbiss kann mit einem Engstand, mit Lücken oder einer Protrusion der Zähne verbunden sein.

Rückbiss

Der Rückbiss ist die häufigste Form des Fehlbisses. Bei einem Rückbiss liegt der Unterkiefer zu weit hinten, es entsteht eine große Stufe zwischen den Schneidezähnen.

Deckbiss

Der Deckbiss ist eine spezielle Form des Rückbisses. Beim Deckbiss kippen typischerweise ein Teil der Oberkiefer – Frontzähne nach hinten und der andere Teil nach vorne.

Vorbiss

Der Vorbiss ist eine etwas seltenere Form des Fehlbisses. Hier beißt der zu weit Unterkiefer vor den Oberkiefer. Manchmal beißen hier die Schneidezähne mit den Kanten aufeinander oder sogar im sog. Kreuzbiss umgekehrt hintereinander.

Kreuzbiss

Bei einem seitlichen Kreuzbiss beißen die Unterkieferbackenzähne über die Oberkieferbackenzähne. Der Kreuzbiss kann einseitig oder auch auf beiden Seiten vorkommen, oder sogar an den Frontzähnen (siehe Vorbiss).

Offener Biss

Bei einem offenen Biss in der Front haben die Schneidezähne selbst im zusammengebissenen Zustand keinen Kontakt zueinander. Bei extremen Formen berühren sich nur die hintersten Backenzähne beim Beißen.

Protrusion

Die bialveoläre Protrusion beschreibt das „Herauskippen“ der Frontzähne nach vorne. Hier müssen entweder die Backenzähne nach hinten bewegt werden um die Frontzähne zurück in den Kieferknochenzu bekommen, oder sogar gesunde Zähne gezogen werden.

Engstand

Bei einem Engstand verschachteln sich die Frontzähne ineinander, teilweise so erheblich, das Zähne fast hinereinander stehen.

Lücken

Lückige Zähne beeinträchtigen das Aussehen oft erheblich. Lücken durch Zahnverlust sollten mit einer Brücke oder einem Implantat versorgt werden, da die Nachbarzähne in die Lücke hineinkippen und eine weitere Versorgung dann nicht mehr ohne vorherige kieferorthopädische Lückenöffnung möglich machen.

Klinik im RÜ-Karree – Dorotheenstr. 1 – 45130 Essen

Klinik im RÜ-Karree – Dorotheenstr. 1 – 45130 Essen

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Webseite bestmögliche Erfahrungen machen können - Mehr Informationen. EINVERSTANDEN